Costa Rica

Warum eigentlich Costa Rica?

Geographisch liegt Costa Rica zwischen Nicaragua und Panama in Mittelamerika und hat nur 4,7 Millionen Einwohner. Es gilt aber als eines der fortschrittlichsten Länder Lateinamerikas.

Nun, vieles sprach – zumindest für uns – dafür, dieses Land kennenlernen zu wollen:

Costa Rica on the globe (Americas centered).svg

  • Costa Rica ist grün (in Wirklichkein und in Sachen Umwelt). über 96% des benötigtem Stromes wird aus Wasser, Wind, Thermo und anderen wiedererneuerbarer Quellen produziert. Kein Atomkraftwerk belastet unsere Nachkommen mit unlösbaren Problemen.
  • Offiziell legte das Land bereits vor einigen Jahren fest, bis 2021 seine Energieversorgung zu 100% auf erneuerbare Energien umstellen zu wollen. Knapp 80% der erneuerbaren Energie heute wird aus Wasserkraft gewonnen, hauptsächlich aus dem Arenal-See, ein Stausee am Fuße des Arenal, dem größten Vulkan des Landes. Die vorhandenen Vulkane werden ebenfalls zur Energiegewinnung genutzt, mehr als 15 Prozent der Erneuerbaren stammt aus Geothermalkraftwerken. Den Rest liefert vor allem die Windenergie, die in den letzten Jahren einen enormen Zuwachs erfahren hat. Seit 2017 ist Costa Rica als erster und einziger Staat klimaneutral¡
  • Costa Rica hat die älteste (funktionierende) Demokratie in Zentral- und Südamerika.
  • Costa Rica hat eine der grössten Biodiverstität auf der Erde (und das auf kleinstem Raum)
  • Costa Rica hat alle 7 Weltklimas auf einer winzigen Fläche vereint
  • Costa Rica liegt an 2 verschiedenen Ozeanen
  • Costa Rica ist sicher
  • Costa Rica ermöglicht relativ einfach einen legalen Aufenthaltsstatus für Ausländer
  • Costa Rica behandelt Einheimische und Ausländer in Sachen Grundstückseigentum gleich. Es schützt das Grundeigentum auch von Ausländern.
  • Costa Rica hat eine sehr gastfreundliche und herzliche Bevölkerung. Die Ticos sind sehr höflich und zuvorkommend.
  • Costa Rica ist (noch) erschwinglich, die Lebenshaltungskosten sind tiefer als in Europa oder Nordamerika
  • Costa Rica hat ein gut funktionierendes Gesundheitssystem
  • Costa Rica wird oft „die Schweiz Zentralamerikas“ genannt

Und – wie viele Andere auch – haben wir uns sehr schnell in dieses wunderbare Land verliebt und leben nun seit 2012 hier.